Loading...

“Willst Du wissen, wer Du warst,

so schau, wer Du bist.

Willst Du wissen, wer Du sein wirst,

so schau, was Du tust.”

Buddha

Workshops, Retreats & Prozessbegleitung

Für Yogis, spirituell offene Menschen, Psychonauten

Herzlich willkommen.

Hier findest Du Workshops, Retreats und Prozessbegleitung für Deine persönliche und berufliche Entwicklung.

Unser Programm für Privatpersonen richtet sich an Menschen, die auf der Suche nach Impulsen für eine ganzheitliche Ausgeglichenheit, eine tiefe Innenschau und Veränderungs-Prozesse sind.

Für Unternehmen gestalten wir zudem individuelle Team-Events, die Kommunikation, Motivation und das Vertrauen im Team steigern. Unser Themen-Mix stärkt den Zusammenhalt und trägt somit zu einer positiven und produktiven Teamdynamik bei.

Wer war Knigge?

Selbstreflexion

Authentizität

Herzlichkeit

Respekt

Augenhöhe

Grenzen

Verbundenheit

Vernunft

Moral

Humanität

Freiheit

 

sind für mich Begriffe, die ich mit Adolph Freiherrn Knigge verbinde.

Es ging ihm nicht darum, dass wir irgendwelche Regeln auswendig lernen. Er wollte uns vielmehr einen Zündfunken dalassen, wodurch sich ein immer feineres Gespür für den eigenen inneren Kompass zeigt. Er sagte Dinge wie

“Wer täglich herumrennt, wird fremd in seinem eigenen Hause; wer immer in Zerstreuung lebt, wird fremd in seinem eigenen Herzen.”

Es war ihm aus meiner Sicht ein Herzenswunsch, den Menschen etwas da zu lassen, das ihnen hilft, mehr zu ihrem Wesenskern und zu ihrem geheilten Selbst zu finden. In Frieden mit sich selbst zu sein, macht einen Frieden im Umgang mit anderen Menschen erst möglich.

Wenn man sich mit seiner Person und seinen Büchern befasst, wird man schnell feststellen, dass er auch eine spirituelle Seite hatte, die weit weg von irgendwelchen dogmatischen Vorstellungen und Glaubenssystemen liegt.

Er wollte unseren Horizont und unser Bewusstsein durch selbständiges, kritisches Denken erweitern. Der respektvolle Umgang mit sich selbst war Knigge ebenso wichtig wie der Umgang mit anderen Menschen. Er sagte auch

“Sei, was Du bist. Immer und ganz.”

…oder aus Yoga-Perspektive: Sei das Yin und das Yang.

 

 

 Knigge Spirit

ist meine ganz persönliche Interpretation seiner Weisheiten, die ich für mich mit Kundalini Yoga, Meditation, Waldbaden und Schamanismus in Einklang bringe. Zudem widme ich einem Teil meines Wirkens der rituellen und zeremoniellen Anwendung von Pflanzenmedizin wie Cannabis und Kakao.

 

Schau Dich gerne hier um und spüre, ob meine Impulse mit Dir in Resonanz gehen.

Schön, dass Du da bist und herzlich willkommen

Gerne kannst Du hier ein unverbindliches Kennenlerngespräch vereinbaren.

Newsletter

Wenn Du unseren Newsletter abonnieren möchtest, fülle bitte dieses Formular aus.







    Aktuelle Termine